Wir pausieren

by eFlation on 24. April 2016

Wie Ihr schon gemerkt habt, hat die Frequenz der Artikel in den letzen Monaten deutlich abgenommen. Aufgrund von privaten Gründen können wir das Blog nicht mehr in gewohnter Art und Weise mit Inhalten bespielen. Darum haben Frank und ich uns dazu entschlossen, das Blog für eine Weile ruhen zu lassen. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt mit neuen Konzepten wieder für Euch da sein. Wir danken für euer Verständnis.

{ Comments on this entry are closed }

Datenjournalismus als Tonnenideologie

by f.luebberding on 4. April 2016

An diesem Wochenende ist viel passiert. Hier findet man meinen Versuch, das im Altpapier einzuordnen. Um eine häufig gestellte Frage über diesen Blog zu beantworten. Er ist ein Angebot, das Daniel (eflation) und ich in unserer Freizeit betreiben. Ich habe aus guten Gründen bisher darauf verzichtet, daraus ein kommerzielles Angebot zu machen. Entsprechend unregelmäßig ist die Frequenz der Veröffentlichungen. Diese sind abhängig von meinen persönlichen Lebensumständen und meiner sonstigen beruflichen Tätigkeit. Auch mein Tag hat nämlich nur 24 Stunden – und von einer tariflich geregelten Arbeitszeit kann bei mir übrigens nicht die Rede sein. Alle sonstigen Vermutungen über meine Motive und Beweggründe sind schlicht unzutreffend. Das bitte ich zu akzeptieren, auch wenn es bisweilen schwer fällt. Nur wegen des großen Engagements von gelegentlich ist der Blog als Diskussionsforum überhaupt noch zu erhalten. Das kann man gar nicht genug würdigen. Das alles nur zur Klarstellung.

{ Comments on this entry are closed }

Vor der Münchner Sicherheitskonferenz

Februar 12, 2016

Wenn heute in München die Wehrkundetagung beginnt, wo über Sicherheit konferiert wird, ist Syrien das wichtigste Thema. Im vergangenen Jahr dominierte der Krieg in der Ost-Ukraine. Kritische Beobachter vermittelten ihren Pessimismus über die Ergebnisse. Allerdings wurde wenige Tage nach der Münchener Konferenz das Minsker-Abkommen unterzeichnet. Es hat zwar nicht die Konfliktursachen beseitigt, aber wann wurden […]

Read the full article →

Wahlen in den USA

Februar 1, 2016

Manche Montage sind ein publizistischer Kraftakt. Daher jetzt erst meine Hinweise auf die Frühkritik zu Anne Will und das Altpapier. Letzteres beschäftigt sich unter anderem mit den Vorwahlen in den USA, die heute Nacht in Iowa beginnen. In den kommenden Monaten könnten wir den Anfang vom Ende des bisherigen Parteiensystems erleben. Das nicht mehr auszuschließen […]

Read the full article →

Wie soziale Netzwerke kritisches Denken verhindern

Januar 27, 2016

Heute war ein guter Tag, wenigstens wenn man etwas über Mechanismen eines digitalisierten Mediensystems erfahren wollte. So gab es heute Morgen eine erschreckende Meldung. Am zu trauriger Berühmtheit gelangten Berliner Lageso wäre ein junger Syrer erfroren. Sie bestimmt heute die Berichterstattung, weil die Nachrichtenportale aller klassischen Medien auf diese Nachricht eingestiegen sind. Die Quelle war […]

Read the full article →

Mainzer Festspiele

Januar 21, 2016

Früher konnten die klassischen Parteien wenigstens Wahlkampf.  Dieser hat weniger das Ziel, die Wähler anderer Parteien von ihren Irrtümern zu überzeugen, sondern vor allem das eigene Potential zu mobilisieren. Heute müssen Parteien mit einer schrumpfenden Stammwählerschaft und immer später getroffener Wahlentscheidungen umgehen. Eines dürfen sie dabei nicht machen. Die potentiellen Wähler in ihrer Skepsis bezüglich […]

Read the full article →

#DLD16 Die Konferenz im Livestream

Januar 17, 2016

In München kommen auf der #DLD16 Konferenz wieder 1000 Entscheider aus dem digitalen Umfeld zusammen. Verfolgt die Konferenz bei uns im Live Stream vom 17.01 – 19.01.2016. Das Programm findet Ihr hier.  

Read the full article →

Integrationspolitik in der Praxis

Januar 16, 2016

Wie Integration in der Praxis funktioniert? Das wussten wir schon länger. Diese Praxis hat allerdings wenig mit dem Wortgeklingel zu tun, das die derzeitige Integrationsdebatte bestimmt. Diese reduziert sich zumeist auf Absichtserklärungen und einen wolkigen Terminus namens “Herausforderung”. In der Praxis sieht das so aus, wie es in Nordrhein-Westfalen nach der Abschaffung der Grundschulbezirke im […]

Read the full article →

Was das Kindergeld mit den Ereignissen in Köln zu tun hat

Januar 9, 2016

Die deutsche Gesellschaft wird auch in Zukunft mit verschiedenen Problemen zu kämpfen haben. So mit dem Thema Sexismus oder der Gewalt jugendlicher Gewalttäter. Auf Großereignissen wie dem Oktoberfest wird ebenfalls nicht auf die Anwesenheit der Polizei verzichtet werden können. Alkoholisierte Demonstranten werden das Eingreifen der Polizei notwendig machen. Sogar die Zuschauer auf diversen Fußballspielen nehmen […]

Read the full article →

Frohe Weihnachten!

Dezember 24, 2015

Heute ist Heiliger Abend. Eine gute Tradition sind die Weihnachtsansprachen des Bundespräsidenten geworden. Joachim Gauck wird die Debatte der vergangenen Monate ansprechen. Er “hält eine kontroverse Diskussion über die Flüchtlingspolitik für angemessen, warnt jedoch vor Polarisierungen”, wie in der FAZ zu lesen ist. “Viele Menschen belaste „die Heftigkeit der Debatte“, sagt Gauck – dem Manuskript […]

Read the full article →