Wahlen in den USA

by f.luebberding on 1. Februar 2016

Manche Montage sind ein publizistischer Kraftakt. Daher jetzt erst meine Hinweise auf die Frühkritik zu Anne Will und das Altpapier. Letzteres beschäftigt sich unter anderem mit den Vorwahlen in den USA, die heute Nacht in Iowa beginnen. In den kommenden Monaten könnten wir den Anfang vom Ende des bisherigen Parteiensystems erleben. Das nicht mehr auszuschließen zu können, schon die eigentliche Sensation. Das Altpapier ist auch von Roland Tichy in seinem Blog übernommen worden.

{ 1338 comments }

Wie soziale Netzwerke kritisches Denken verhindern

by f.luebberding on 27. Januar 2016

Heute war ein guter Tag, wenigstens wenn man etwas über Mechanismen eines digitalisierten Mediensystems erfahren wollte. So gab es heute Morgen eine erschreckende Meldung. Am zu trauriger Berühmtheit gelangten Berliner Lageso wäre ein junger Syrer erfroren. Sie bestimmt heute die Berichterstattung, weil die Nachrichtenportale aller klassischen Medien auf diese Nachricht eingestiegen sind. Die Quelle war eine Berliner Hilfsorganisation, die aber auch nur unbestätigte Gerüchte weitergab. Es war nichts, was unter früheren Bedingungen eine Berichterstattung begründet hätte. Schließlich verschwindet nicht einfach ein Patient, der mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden sein soll. Den ganzen Tag konnte man nun die Recherche verfolgen, die früher überhaupt erst die Berichterstattung begründet hätte. Das Ergebnis: Niemand kennt diesen erfrorenen Syrer. Diese Nachricht, die keine war, lässt aber den ganzen Tag über Möglichkeiten zur Interpretation. Von “die schaffen das nicht” bis zur These “die wollen das nicht schaffen”. Jörg Friedrich bringt das in diesem Tweet gut zum Ausdruck:

“Warum glauben die Leute am liebsten, schnellsten und häufigsten das, was sie “gar nicht glauben wollen” was sie “ganz unglaublich finden”?

Weil es in ihr Weltbild und damit zu ihren Erwartungen passt. Aber es gibt noch andere interessante Beispiele. [click to continue…]

{ 1363 comments }

Mainzer Festspiele

Januar 21, 2016

Früher konnten die klassischen Parteien wenigstens Wahlkampf.  Dieser hat weniger das Ziel, die Wähler anderer Parteien von ihren Irrtümern zu überzeugen, sondern vor allem das eigene Potential zu mobilisieren. Heute müssen Parteien mit einer schrumpfenden Stammwählerschaft und immer später getroffener Wahlentscheidungen umgehen. Eines dürfen sie dabei nicht machen. Die potentiellen Wähler in ihrer Skepsis bezüglich […]

Read the full article →

#DLD16 Die Konferenz im Livestream

Januar 17, 2016

In München kommen auf der #DLD16 Konferenz wieder 1000 Entscheider aus dem digitalen Umfeld zusammen. Verfolgt die Konferenz bei uns im Live Stream vom 17.01 – 19.01.2016. Das Programm findet Ihr hier.  

Read the full article →

Integrationspolitik in der Praxis

Januar 16, 2016

Wie Integration in der Praxis funktioniert? Das wussten wir schon länger. Diese Praxis hat allerdings wenig mit dem Wortgeklingel zu tun, das die derzeitige Integrationsdebatte bestimmt. Diese reduziert sich zumeist auf Absichtserklärungen und einen wolkigen Terminus namens “Herausforderung”. In der Praxis sieht das so aus, wie es in Nordrhein-Westfalen nach der Abschaffung der Grundschulbezirke im […]

Read the full article →

Was das Kindergeld mit den Ereignissen in Köln zu tun hat

Januar 9, 2016

Die deutsche Gesellschaft wird auch in Zukunft mit verschiedenen Problemen zu kämpfen haben. So mit dem Thema Sexismus oder der Gewalt jugendlicher Gewalttäter. Auf Großereignissen wie dem Oktoberfest wird ebenfalls nicht auf die Anwesenheit der Polizei verzichtet werden können. Alkoholisierte Demonstranten werden das Eingreifen der Polizei notwendig machen. Sogar die Zuschauer auf diversen Fußballspielen nehmen […]

Read the full article →

Frohe Weihnachten!

Dezember 24, 2015

Heute ist Heiliger Abend. Eine gute Tradition sind die Weihnachtsansprachen des Bundespräsidenten geworden. Joachim Gauck wird die Debatte der vergangenen Monate ansprechen. Er “hält eine kontroverse Diskussion über die Flüchtlingspolitik für angemessen, warnt jedoch vor Polarisierungen”, wie in der FAZ zu lesen ist. “Viele Menschen belaste „die Heftigkeit der Debatte“, sagt Gauck – dem Manuskript […]

Read the full article →

Beate Zschäpe als das Heimchen am Herd des NSU

Dezember 9, 2015

Heute Morgen macht Beate Zschäpe ihre lange vermisste Aussage im NSU-Prozeß vor dem OLG München. Es geht ihr offensichtlich darum, den Vorwurf der Mittäterschaft durch die Staatsanwaltschaft zu widerlegen. Sollte das Gericht zu den gleichen Schlussfolgerungen wie die Ankläger kommen, wäre das Strafmaß für Frau Zschäpe wohl lebenslänglich mit der Feststellung einer besonderen Schwere der […]

Read the full article →

Neue Angst, alte Vorurteile?

November 25, 2015

Es gibt heute Morgen zwei interessante Meldungen. Zum einen die Erkenntnis, dass die Türkei gestern den russischen Jagdbomber über Syrien abgeschossen hat. Das ist unter einem Gesichtspunkt von wenig Interesse. Wenn man nämlich den Unsinn glauben sollte, die Verletzung des türkischen Luftraums an der Grenze zu Syrien wäre das Motiv für diesen Abschuss gewesen. Nur […]

Read the full article →

Es ist nichts passiert, noch nicht einmal ein Fußballspiel

November 18, 2015

Vom seltsamsten Fernsehabend dieses Jahrhunderts ist heute im Altpapier zu lesen. Es wurde übrigens von der Medienredaktion des Tagesspiegel gestaltet. Der Anlaß ist der 15. Geburtstag dieses medienkritischen Formats. Weil ich es auch Zeitgründen versäumte, meine eigenen Artikel von Montag und Dienstag zu verlinken, soll das jetzt nachgeholt werden. Im Altpapier ging es am Montag […]

Read the full article →