Was tun nach den Morden in Paris?

Januar 8, 2015

Als im Jahr 2011 die bis dahin sogenannten “Döner-Morde” endlich den eigentlichen Täter zugeordnet werden konnten, betraf die Empörung nicht nur den Begriff, sondern vor allem die Denkweise, die darin zu finden war. Polizei und Sicherheitsbehörden kamen nur auf diesen Begriff, weil sie bis dahin einen neonazistischen Hintergrund als Täterschaft kategorisch ausgeschlossen hatten. Die Aufklärung […]

Read the full article →

Was ist Pluralismus?

Januar 6, 2015

Diese Frage muss man stellen, wenn man diesen Artikel von Hannah Beitzer in der Süddeutschen Zeitung liest. Sie benutzt den Begriff nicht analytisch, etwa als politikwissenschaftliche Kategorie, sondern deskriptiv. Der Hintergrund ist die Debatte um die Pegida-Demonstrationen. Für Frau Beitzer ist daher Pluralismus eine Chiffre für eine Gesellschaftskonzeption namens Einwanderungsgesellschaft. “Es ist wichtig, dass sich […]

Read the full article →

Frohe Weihnachten!

Dezember 24, 2014

Heute muss man nicht viele Worte machen. Aber wir wollen die Gelegenheit nutzen, allen Lesern und Kommentatoren dieses Blogs ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen. Vor allem besinnlich. Bekanntlich versuchen wir hier zwar den Sinn dessen zu finden, was auf dieser Welt so passiert, aber besinnlich geht es dabei nur selten zu.  Insofern sollten […]

Read the full article →

Der große Jahresrückblick

Dezember 22, 2014

Es ist wieder Montag – Zeit für das Digitale Quartett. Heute mit dem großen Jahresrückblick: Was war wichtig? Was hat die digitale Welt bewegt? Wenn es Themen gibt, die wir unbedingt ansprechen sollten hinterlasst gerne eure Vorschläge in den Kommentaren. Ansonsten schaltet 21 Uhr ein (Link folgt). Mit dabei Thomas Knüwer, Daniel Fiene , Richard […]

Read the full article →

Der Fall Edathy und die Seuchenmedizin

Dezember 19, 2014

Ob sich schon jemand bei Hans-Peter Friedrich entschuldigt hat? Kaum. Der zurückgetretene CSU-Bundesinnenminister ist längst vergessen. Dabei sind die Gründe für dessen unsinnigen Rücktritt die gewesen, die noch immer die Debatte um Sebastian Edathy bestimmen. Die Angst, sich mit einem Verdacht namens Kinderpornographie infizieren zu können. Der funktioniert wie ein Virus. Allerdings ist er im […]

Read the full article →

Pegida ohne Leitfiguren. Ein Gastbeitrag von Benjamin Preisler

Dezember 17, 2014

Gibt es ein Defizit an politischer Führung im Umgang mit den Pegida-Demonstranten in Dresden? Diese These vertritt heute Jasper von Altenbockum in der FAZ. Er diagnostiziert eine “politische Heimatlosigkeit”, auf die die Politik mit Hilflosigkeit reagiere. Nur was macht diese Heimatlosigkeit aus? Bei Rechtsextremisten könnte man davon kaum reden. Sie haben eine politische Heimat, nur […]

Read the full article →

Früher nannte man das Demokratie

Dezember 12, 2014

Zuerst eine Ankündigung. Am Wochenende wird es unter anderem um die Frage gehen, was die Veröffentlichung des Folter-Berichts der CIA eigentlich bedeutet. Dafür habe ich heute schon einige Links im Angebot. Unter anderem meine Frühkritik der Sendung von Maybrit Illner. Es ging um die #Pegida Demonstrationen in Dresden. Zudem im heutigen Altpapier um die Bedeutung […]

Read the full article →

Menschen, Bilder, Emotionen, aber nicht nur bei RTL

Dezember 8, 2014

Heute wieder der Hinweis auf zwei Artikel von mir. In der FAZ habe ich drei Stunden und fünfundzwanzig Minuten lang den RTL-Jahresrückblick angesehen. Was mir dabei aufgefallen ist, kann man hier lesen. In der Altpapier-Kolumne geht es um die Veränderungen in der politischen Kommunikation. Macht die CSU unter heutigen Bedingungen alles richtig, obwohl sie alles […]

Read the full article →

Wahl in Thüringen

Dezember 5, 2014

Bodo Ramelow wurde gerade in Erfurt im 2. Wahlgang zum ersten linken Ministerpräsidenten gewählt. In der Sendung von Maybrit Illner ging es zwar gestern Abend um die Vergangenheit. Das muss einen aber nicht daran hindern, sich trotzdem mit der Zukunft zu beschäftigen. Oder will man wirklich in der Postdemokratie als Endzustand landen?

Read the full article →

Youtuber – Das Fernsehen der Zukunft oder nur Hype?

Dezember 1, 2014

Das Digitale Quartett #69: Alle reden, schreiben, senden über Youtuber in Deutschland. Youtube Netzwerke wie Mediakraft etc. erfahren von Investoren immer höhere Bewertungen. Im Digitalen Quartett wollen wir heute Abend um 21 Uhr über Berichterstattung und Realität dieser digitalen Spezies reden. Link folgt kurz vor der Sendung. Zu Gast sein wird  Marie Meimberg und Philipp […]

Read the full article →