Dividenden statt Niedrigzinsen

Juni 29, 2015

Alle Unternehmen aus dem DAX, MDAX und TecDax werden schätzungsweise in diesem Jahr 33,4 Mrd. EUR in Form von Dividenden ausschütten. Das sind 2% mehr als noch in 2014 und das Hoch liegt bei 33,8 Mrd. EUR. Kein Wunder, dass die Finanzindustrie und Presse mit aberwitzigen Werbebotschaften Dividenden Fonds als das neue Allheilmittel gegen Niedrigzinsen […]

Read the full article →

Alexis Tsipras und das Referendum

Juni 27, 2015

Heute Nacht hat Alexis Tsipras in einer Fernsehansprache ein Referendum angekündigt. Die Regierung in Athen werde das Ergebnis akzeptieren, so seine Mitteilung. Er selbst hat allerdings eine klare Position: Syriza und deren Koalitionspartner werden mit Nein stimmen. Noch ist nicht klar, was überhaupt zur Abstimmung gestellt wird. Aber gemäß der Aussagen Tsipras geht es um […]

Read the full article →

Debatte um Griechenland ein Rätsel, ökonomisch betrachtet

Juni 18, 2015

Eigentlich ist es ganz einfach. Griechenland braucht Wirtschaftswachstum, um aus der Krise herauszukommen. Insofern müsste man jetzt darüber diskutieren, wie dieses Wirtschaftswachstum zu erreichen wäre. Etwa auf welcher Grundlage Unternehmen in Griechenland wieder investieren. Man könnte es mit den Strukturreformen versuchen, die in keiner Sonntagsrede fehlen dürfen. Wie wäre es mit den berühmten Arbeitsanreizen für […]

Read the full article →

Wie ein Streik ausfiel, und das vor Pfingsten

Mai 21, 2015

Das konnte man heute Nacht natürlich nicht ahnen. In der Frühkritik der Sendung von Anne Will zum Thema TTIP war schließlich noch das Fehlen eines Mediators zwischen Bahn AG und GDL konstatiert worden. Doch aus heiterem Himmel fanden beide Tarifparteien wundersamerweise eine Lösung, die zur Absage des gegenwärtigen Streiks führte. Es erinnert an jenes Ereignis, […]

Read the full article →

Warum die Astrologie nicht für den Wahlkampf taugt, dafür aber die Demoskopie

Mai 8, 2015

Kann sich jemand noch an die Schlagzeilen vor den Wahlen in Israel und Großbritannien erinnern? Es wurde ein Patt zwischen Regierung und Opposition vorhergesagt. Von historischen Wahlen berichtet, die die bisherigen Parteiensysteme revolutionieren könnten. Zwar sind die parteipolitischen Konstellationen und die Wahlsysteme in beiden Staaten höchst unterschiedlich, aber von diesen Prognosen ist nichts eingetreten. In […]

Read the full article →

Jauch und der Roboter-Journalismus

Mai 4, 2015

So unzulässig könnte man meine heutigen Hinweise zusammenfassen. Es geht um meine Frühkritik über die Sendung von Günther Jauch von gestern Abend. Außerdem noch die Altpapier-Medienkolumne. Was für mich ansonsten an diesem Wochenende noch bemerkenswert war? Dass die Social Media Kompetenz bei einer Konfirmation zum Glück noch keine Rolle spielt. Und Roboter für mich leider […]

Read the full article →

Die Rolle-rückwärts des Westens. Von Hans-Jochen Luhmann

April 28, 2015

Hans-Jochen Luhmann ist in diesem Blog schon als Gastautor bekannt. Heute haben aber Daniel Kröger und ich eine gute Nachricht zu verkünden: Er wird in Zukunft einer von drei Autoren bei Wiesaussieht sein. Wer ist Hans-Jochen Luhmann? Hans-Jochen Luhmann (geboren 1946); Studium der Mathematik, Volkswirtschaftslehre und Philosophie in Hamburg, Basel und Heidelberg Dr. rer. pol. […]

Read the full article →

Guter Journalismus – schlechter Journalismus

April 28, 2015

Es ist schon erstaunlich, wie schlecht die meisten Artikel in den vergangenen Tagen zum Fall Ferdinand Piëch und VW recherchiert sind. Der Höhepunkt wurde heute in der Bild erreicht. “Aktueller Wert des Aktien-Pakets: Rd. 21 Milliarden Euro.?..!” Weiter schreibt Bild: “Piëch könnte seine VW-Beteiligung einfach verkaufen. Folge: Absturz des Aktienkurses, monatelange Turbulenzen – denn VW wäre […]

Read the full article →

Über das Desinteresse an TTIP – und am Fußball

April 17, 2015

Wir leben bekanntlich in einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Nicht jeder muss alles wissen, aber auf die Professionalität von denen vertrauen, die mit einem Thema beruflich beschäftigt sind. Oder will man in Zukunft etwa eine Ingenieursausbildung machen bevor man über eine Brücke fährt? Jeder vertraut dem Statiker, ohne sich vorher mit dessen Ausbildung oder Berechnungen zu beschäftigen, […]

Read the full article →

Was bei der Maut noch fehlt? Der Rücktritt von Alexander Dobrindt!

März 28, 2015

Gestern hat der Bundestag die Maut beschlossen. Nun betrifft das jeden Autofahrer und dann will man sich ja informieren, wie das so in der Praxis funktionieren soll. Also recherchiert man in diesem Internet und findet etwa diese Auskunft unseres Stellvertreters Horst Seehofers in der Bundesregierung. Alexander Dobrindt ist bekanntlich der Feldherr, der die Schlacht um […]

Read the full article →